Lecce, die prachtvolle Barockstadt (Tag 14, 01. August 2015)

Saturo Bay III

Saturo Bay III

Heute nachmittag wollen wir nach Lecce fahren. Daher geht es gleich vormittags noch einmal an „unseren“ Strand, Saturo Bay. Gegen 08:45 Uhr kommen wir heute an, ergattern nur noch einen Platz in der zweiten Strandreihe ­čÖé und genie├čen wiederum das t├╝rkisfarbene Wasser in der Bucht. Alles „wie immer“: erst baden, dann Fr├╝hst├╝ck im Caf├ę, dann Tischkicker, zweite Baderunde und dann nach Hause… Zu Hause gibt es Nudeln mit Bolognese-Sauce, Bruschette und Insalata Caprese, dann wiederum Fiesta. Kurz nach 16:00 Uhr brechen wir auf: die tolle Barockstadt Lecce ist ca. 80 km entfernt und wir haben dort ein Zimmer f├╝r die Nacht gebucht. Direkt in der Altstadt, einem sch├Ânen alten Haus, was k├╝rzlich restauriert und zu Fremdenzimmern umgebaut wurde. Von der Terrasse aus hat man einen sch├Ânen charakteristischen Blick auf die Altstadt – das hat schon Flair. Das haben wir ├╝brigens bei unseren mittlerweile 7 Haustausch-Urlauben schon ├Âfter gemacht: unser Haus am Urlaubsort quasi als „Basisstation“ begriffen von der wir verschiedene Ausfl├╝ge machen und dabei zum Teil auch ├╝ber Nacht fortbleiben und dann in sch├Ânen Hotel oder B&B’s ├╝bernachten…

Lecce - Piazza del Duomo

Lecce – Piazza del Duomo

Wir laufen los Richtung Dom und freuen uns ├╝ber die sauberen Gassen und die vielen Menschen – ganz anders als beispielsweise in Taranto. Da war es doch ziemlich schmutzig. Zudem ist Lecce gut auf den Tourismus eingestellt, viele Caf├ęs, sch├Âne L├Ąden, viele entspannte Menschen. Zum Abendessen kehren wir in einen Pizza-Imbiss ein und sind begeistert: super d├╝nner, knuspriger Teig, richtig lecker. Danach das obligatorische Eis und Kaffee in der Gelateria direkt nebenan und zur├╝ck ins „Sui Tetti“. Leider funktioniert die Klimatisierung in unserem Maisonette-Appartment nicht so super und es ist ziemlich warm…Gegen 22 Uhr schlafen die Kinder, Andy aber liegt noch lange wach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *