Unsere Haustausch-Pläne für 2017

Auch wenn das neue Jahr erst wenige Tage alt ist, sind wir mit den Planungen unserer Urlaube quasi schon fast durch. Mehr noch: die Haustausch-Urlaube in den Sommer- und Herbstferien sind schon komplett unter Dach und Fach.
Denn bereits nach unserem Irland-Haustausch im letzten Sommer war das Fernweh bald wieder da und wir machten uns Gedanken über Ziele für 2017. Also in erster Linie ich, denn ich bin die Reisewütige in unserer Familie.
Im Sommer geht es nun nach Österreich, da insbesondere Andy schon immer mal in die Alpen in den Urlaub wollte. Nun haben wir einen Haustausch mit einer Familie in der Nähe von Innsbruck organisiert. Gleich zu Ferienbeginn Mitte Juli geht es los. Auch einen Haustausch nach Österreich zu vereinbaren war, ähnlich wie im letzten Jahr mit Irland, gar nicht so einfach. Bzw. hat etwas länger gedauert und bedurfte einer Vielzahl von gesendeten Haustausch-Anfragen. War aber erfolgreich, so dass wir uns nun sehr auf Tirol freuen!
Da die Berliner Herbstferien dieses Jahr noch eine Woche später liegen, wollten wir statt unserer Camper-Touren der letzten drei Jahre im Herbst mal wieder in wärmere Gefilde reisen. Und haben uns für Florida entschieden. Uns hatte bei unserem letzten Florida-Urlaub in 2008 vor allem die Golfküste gefallen, so dass wir nun nach einem Haustausch in Naples gesucht haben. Das hat geklappt, die Flüge sind auch schon gebucht! Homeexchanging rules!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *