Abschiedsschmerz (Tag 7, 03. April 2016)

Heute geht es wieder nach Hause, aber wir alle vier fanden die Woche hier in Nünberg bzw. im Fränkischen schön und zu kurz. Augenscheinlich geht es unseren Tauschpartnern ähnlich, so dass wir zu gegebener Zeit vielleicht nochmal tauschen… (das wäre dann wiederum eine Premiere.)

Unsere fränkischen Souvenirs...

Unsere fränkischen Souvenirs…

Nach dem Sachen packen, aufräumen und putzen verlassen wir gegen 11:00 Uhr das Haus und sind schnell auf der Autobahn. Glücklicherweise ist nicht so viel los, wie erwartet, und wir kommen gut voran. Kurz hinter Leipzig „treffen“ wir dann Sylvia & Stefan auf der Autobahn, d.h. Wir überholen ihren Wagen und Andy stellt just in diesem Augenblick fest, dass ihm der Wagen bekannt vorkommt. Also verabreden wir uns per sms zum Kaffee an der Raststätte Fläming. Witziger Zufall – kann man dafür eine statistische Wahrscheinlichkeit ermitteln? Eine Stunde später geht es weiter und gegen 15:30 Uhr sind wir zu Hause. Alle packen mit an beim Ausräumen, und dann ist es auch schon vorbei, unser achtes Haustausch-Abenteuer!

Es war toll – Danke an Rieke und Rudi in Nürnberg!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *